Herzlich willkommen zur Kirche auf der Landesgartenschau Bad Iburg 2018! Wir freuen uns auf Sie !

Feiern Sie mit uns Gottesdienste und Andachten auf der Waldterrasse!

Hast Du Töne? Musik macht das Leben bunt!

Farbige Erinnerungen

Farben des Lebens - viele waren schon dabei! Sie auch?

Kirche neu und bunt erleben

Herzlich willkommen zur Kirche auf der Landesgartenschau in Bad Iburg. Entdecken Sie die Farben des Lebens auf dem Gelände der Waldkirche am Randes des Waldkurparks!

Aktuelle Veranstaltungen der Waldkirche auf der Kirchenterrasse

21.07. Samstag

16.00 - 17.00 Uhr

Konzert mit dem Posaunenchor der St. Marien-Kirchengemeinde Oldendorf

22.07. Sonntag

14.00-14.15 Uhr / 15.00-15.15 Uhr/ 16.00-16.15 Uhr

"Die letzte Reise" - Lesungen mit dem Rumpelstilzchen-Literaturprojekt Enger

Sterben und Tod sind Themen, die in der Gesellschaft häufig verdrängt werden. Das sollte nicht so sein. Deshalb haben sich junge Autorinnen und Autoren des Rumpelstilzchen-Literaturprojekts aus Enger in Zusammenarbeit mit dem Photographen Siegfried Baron in dem Projekt "Die letzte Reise" mit diesen Themen auseinandergesetzt. Die Texte der Lesungen stammen aus dem Buch "Weiterfliegen -
eine Sprach-Bilder-Reise mit dem Tod" .

Gottesdienste und Andachten der Waldkirche auf der Kirchenterrasse

  • 20.07. Freitag 12.00-12.15 Uhr Ökumenische Andacht mit Pastorin Petra Rauchfleisch
  • 20.07. Freitag 17.00-17.15 Uhr Ökumenische Andacht mit Pastorin Petra Rauchfleisch
  • 21.07. Samstag 12.00-12.15 Uhr Ökumenische Andacht zum "Vater Unser" vorbereitet von Maria und Rainer Blank
  • 21.07. Samstag 17.00-17.15 Uhr Ökumenische Andacht gestaltet von Lektor Klaus Berner; Musik: Posaunenchor Oldendorf
  • 22.07. Sonntag 12.00-12.45 Uhr Ökumenischer Gottesdienst: "Mit offenen Augen und offenem Herzen" - ein literarischer Gottesdienst des Rumplestilzchen Projekts
  • 22.07. Sonntag 17.00-17.15 Uhr Ökumenische Andacht mit dem Rumpelstilzchen Literaturprojekt Enger
  • Weitere Termine und Informationen finden Sie in unserem Kalender !

Oft gefragt ....

Warum gibt es auf der Kirchenterrasse kein Kreuz?

Es gibt auch auf der Kirchenterrasse der Waldkirche ein Kreuz. Allerdings muss man genau hinschauen und suchen: Das Kirchenlogo ist so gestaltet, dass es nicht nur einen offenen, bunten Strahlenkranz darstellt, sondern auch ein etwas schräg stehendes, türkiesfarbenes Kreuz.
 

Was geschieht mit den Spenden bei Gottediensten und Mitmachaktionen ?

Die Spenden gehen an  ein gemeinsames Projekt von caritas international und der Diakonie Katastrophenhilfe:

Seit August 2017 flohen mehr als 655.000 Rohingya vor militärischer Gewalt aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch. Die Situation dort ist kritisch, Bangladesch kann die Flüchtlinge nicht ausreichend versorgen. Nach wie vor sind die Flüchtlings-Camps übervoll. Caritas und Diakonie leisten dort Nothilfe. 

Für weitere Informationen liegt ein Flyer auf der Waldkirche aus.

Zuletzt gesehen ...

Uwe-Kersten Uecker mit seiner Handpan

Noch einmal war am Sonntag Uwe-Kersten Uecker auf der Kirchenterrasse zu Gast. Mit seiner Handpan zauberte er meditative Klänge und Musik zum Träumen für begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer.

 

"Kleine Wunder zwischendurch"

Wunderbare Text und zauberhafte Musik hatten Susanne Dremel-Malitte, Markus Malitte (Piano) und Sebastian Bente mitgebracht. Sie erzählten von den "kleinen Wundern zwischendurch" und brachten die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Nachdenken und Schmunzeln.


 

"Kolpingtag" in der Waldkirche

Das Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück gestaltete einen Tag lang die Andachten auf der Kirchenterrasse (hier: Diözesanpräses und Domkapitular Monsignore Reinhard Molitor)  und hatte - zur Freude vieler Gäste- ein buntes Mitmachprogramm für kleine und große Menschen im Gepäck.

Kirchenchor der ev. Kirchengemeinde Ladbergen

Der Kirchenchor unter der Leitung von Pastorin Dörte Philipps gestaltete Andachten und war zur Freude der Gäste auch mit zwei Konzerten zu hören!

Mitmachaktion geht weiter

Auf vielfachen Wunsch der Gäste und der Ehrenamtlichen der Kirche auf der Landesgartenschau wird jetzt die Mitmachaktion fortgesetzt.

Zwei neue Fensterelemente wurden installiert, die jetzt wieder mit Glasmosaiksteinchen gestaltet werden können.

Machen Sie wieder mit!

Posaunenchor der Luther-Kirche Georgsmarienhütte

 

 

Der Posaunenchor der Luther-Kirchengemeinde Alt-Georgsmarienhütte unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Stefan Bruhn begleitet die Andachten zur Freude zahlreicher Gäste.

Biblische Texte neu gesehen - die Bistumsbibel

Biblische Texte neu entdecken ... mit der Bistumsbibel. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kirchengemeinden des Bistums Osnabrück.

Die biblischen Texte wurden liebevoll und individuell gestaltet! Schauen Sie hinein - es lohnt sich!

Die Kirchenglocke

Sie ruft zu Andachten und Gottesdiensten zweimal am Tag: um 12.00 Uhr und um 17.00 Uhr: die Kirchenglocke.

Vor 100 Jahren wurde sie von Soldaten des 1. Weltkrieges dem Krankenhaus in Bad Iburg geschenkt aus Dankbarkeit für die Zuwendung und gute Behandlung.

Für die Zeit der Landesgartenschau hat de Glocke eine neue Bestimmung als Kirchenglocke der Waldkirche gefunden und vielleicht wird sie nach der Landesgartenschau wieder in der katholischen Kirchengemeinde Bad Iburg läuten.
 

Ausstellungen in der Fleckenskirche

30.06. bis 20.07. "Messe"

Zusätzlich zum Programm auf der Waldterrasse haben das Kirchenteam und der "Arbeitskreis Fleckenskirche" (Haupt- und Ehrenamtliche der Pfarreiengemeinschaft Bad Iburg) von April bis September acht  Ausstellungen organisiert.  Die Themen spiegeln die unterschiedlichen Facetten des Lebens wieder.

Ausstellung „Die Messe“ Die Arbeiten von Angelika Litzkendorf zum Thema „Die Messe“ bringen diese in ganz neuer Gestalt zum Leuchten. Aus ihrer Auseinandersetzung mit den gleichbleibenden und damit wiederkehrenden Texten des Gottesdienstes sind Impressionen entstanden, die in der symbolischen Sprache der darstellenden Kunst die kraftvolle Tiefe dieser liturgischen Worte wiedergeben.

Obwohl sie keine Illustrationen im herkömmlichen Sinn sind, erleuchten und preisen sie das Geheimnis des Glaubens, haben sie das Potential, neue Bezüge und Zugänge zu einem wichtigen Vollzug des christlichen Glaubens zu schaffen.

Ausstellungseröffnung: Sonntag 01.07. um 19.00 Uhr

Öffnungszeiten: täglich 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

 

Der Eintritt in die Ausstellungen ist kostenlos und unabhängig vom Besuch der Landesgartenschau!  Informationen zu weiteren Ausstellungen und zur Künstlerin finden Sie auf der Seite der Fleckenskirche !

Herzliche Einladung zu ganz unterschiedlichen und bunten Impressionen !

http://www.angelika-litzkendorf.de

Orgelkonzerte in der St. Clemenskirche Bad Iburg

Jeden ersten Sonntag im Monat wird es in der St. Clemenskirche in Bad Iburg (Innenhof des Schlosses!)  um 17.00 Uhr ein jeweils 30-minütiges Orgelkonzert geben. Der Eintritt ist frei und unabhängig vom Besuch der Landesgartenschau!

06.05. Martin Tigges , Kirchenmusikdirektor im Bistum Osnabrück

03.06. Godehard Nadler, Regionalkirchenmusiker in Osnabrück

01.07. Thomas Pfeiffer,  Kirchenmusikdirektor in Wellingholzhausen

05.08. Axel Eichhorn, Regionalkirchenmusiker in Bersenbrück

02.09. Ensemble CantOS (Osnabrück) und Martin Tigges

07.10. Andreas Wermeling, Organist und Komponist in Rheine

Wochenende der Kirche am 08./09. September

Am 2. Wochenende im September gestalten die Kirchen das Programm auf der GiroLive Bühne am Charlottenseepark. Ein buntes und vielfäliges Angebot erwartet Sie.

Samstag 08.09.

Als Auftakt wird Superintenden Hans Hentschel (Bramsche) die Andacht um 12.00 Uhr gestalten. Anschließend ist er als „Sonntagsmaler“ zu erleben.

Viel Musik wird zu hören sein:  Daniel Graumann ( Klarinette), der Johanneschor Rulle und die Band der Evangelischen Studierendengemeinde der Uni Osnabrück „skybound“.

Um 19.30 Uhr kommt als Highlight das Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" mit dem Glandorfer Chor Crescendo zur Aufführung.

Sonntag 09.09.

Um 12.00 Uhr feiern Bischof Dr. Meister (Ev.-luth. Landeskirche Hannovers) und Bischof Dr. Bode (Bistum Osnabrück) gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst mit allen Gästen. 

Das Musikprogramm wird bunt und vielfältig: Flötenorchester "Pusteblumen", der Chor „cheerful voices“ und die Formation „jesperanto“ werden zu hören sein. Zum Abschluss des Programms hat sich Fritz Baltruweit, Pastor und Liedermacher, mit seiner Band angesagt.

An beiden Tagen kommen zwischendurch in kurzen Interviews interessante Persönlichkeiten aus der Region zu Wort.

Das genaue Tagesprogramm wird noch veröffentlicht.

Das ökumenische Kirchenteam

Beauftrage der Ev.-lutherischen Landeskirche Hannovers

Pastorin Petra Rauchfleisch
Tel.: 0162-2125042

Beauftragter des Bistums Osnabrück

Pastoralreferent Michael Göcking
Tel.:
0175 1856606  oder  05429 2959183