Michael Göcking

Projektpartner

Um das Kirchengelände auf der ehemaligen Boulebahn am Rande des Bad Iburger Waldkurparks für Gottesdienste, Andachten oder kulturelle Veranstaltungen angemessen zu gestalten, waren Partner nötig.

Genauso wichtig war die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit oder bei der kreativen Umsetzung von Mitmachangeboten.

Neben vielen ehrenamtlich Mitwirkenden haben sich besonders Schülerinnen und Schüler der Berufs/fachschulen eingebracht.

 

Fachschule Metallbautechnik Melle

Am Ende des Kirchengeländes entsteht ein Pavillon, in dem Andachten und weitere Angebote auch bei schlechtem Wetter stattfinden können.

Die Planung und Errichtung ist ein Projekt der Technikerklasse der Fachschule Metallbautechnik der Berufsbildenden Schule Melle.

Pavillonkonstruktionen

Auswahl und Realisation

Gebaut wird der Konstruktionsvorschlag des Teams 1 auf dem Kirchenareal.

Alle drei Ideen waren sehr kostruktiv und ansprechend. Jeder Vorschlag hatte seine ganz besonderen Vorzüge und Stärken. Leider lässt sich nur einer realisieren

Der Technikerklasse, die jetzt gemeinsam den ausgewählten Konstruktionsvorschlag bauen wird, gilt ein herzlicher Dank für die bisher bereits geleistete Arbeit!

Fachschule Sozialpädagogik

Das Areal wird landschaftsgärtnerisch zu unserem Motto „Farben des Lebens“ gestaltet. Ein Highlight wird dabei eine Aktion der Fachschule Sozialpädagogik der BBS Melle mit 50 Schülerinnen der FSP 1a und 1b, die eine Installation mit farbigen Figuren (Höhe 2 Meter) (pro Person eine) aus Gips und Draht oder Zement und Draht vorsieht.

Berufsfachschule Gestaltungstechnische Assistenten – Schwerpunkt Grafikdesign

Die BFS Gestalttechnische Assistenten  KL 2 des Berufschulzentrums Westerberg wird einen wesentlichen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit leisten: verschiedene Flyer zur Gewinnung von Ehrenamtlichen, zum Thema Farben der Bibel, zu den Kirchen von Bad Iburg und zu den geplanten Ausstellungen  der Fleckenskirche werden dort entworfen und gedruckt.

Hanns-Lilje-Stiftung fördert Kunstinstallation

Die Realisation des der Kunstinstallation zu "Farben des Lebens" der BBS Melle wird gefördert von der Hanns-Lilije-Stftung Hannover. Die fianzielle Unterstützung ermöglicht ein Projekt, dass auf verschiedene Weise die Ausseinandersetzung mit dem Thema Farben des Lebens/Farben des Glaubens eröffnet. Die Installation ist ein wichtiger Aspekt des kirchlichen Angebots.