Foto: Rauchfleisch

Waldkirche

Waldterrasse im Kurpark

Am Rand des Waldkurparks, gleich unterhab des Baumwipfelpfads, ist mit der Waldterrasse ein besonderer Ort für Gottesdienste, Musik, Mitmachaktionen, Lesungen und andere kulturelle Angebote entstanden.

Möchten Sie einen Moment innehalten, suchen Sie Ruhe, können Sie eine kurze Auszeit gebrauchen. Dann sind Sie herzlich eingeladen, an einem idyllischen Ort  einfach nur "da zu sein" ....

Die Waldterrasse ist ein Ort, der Gelegenheit bietet für einen Blickwechsel, für ein neues Sehen und der zugleich ein Rückzugsort sein kann.

Selbstverständlich barrierefrei

Das Kirchengelände ist barrierefrei angelegt, so dass jeder und jede die Möglichkeit hat, die Kircheterrasse zu ereichen.

Viele Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.

 

Die "Farben des Lebens" künstlerisch gestaltet

Ein Highlight ist die Kunstinstallation. Sie ist ein Projekt der Fachschule Sozialpädagogik der BBS Melle. 50 Schülerinnen und Schüler der FSP 1a und 1b, haben lebensgroße, farbige Figuren aus Gips und Draht/Zement gestaltet.

Die Installation lädt ein zur persönlichen Meditation oder Andacht und kann vielleicht einen neuen Blick auf die Farben des eigenen Lebens ermöglichen.

Waldpavillon

An regnerischen Tagen bietet der Pavillon der Technikerklasse der BBS Melle Raum für Andachten und kleinere Veranstaltungen.

Hier ist auch ein Ort für Gespräche und einen Moment des Innehaltens. Erleben Sie wie bunt Kirche sein kann!

Farben der Bibel inspirieren

Welche Farben kennt die Bibel, welche Bedeutung hatten und haben sie? Vielleicht auch für mich ganz persönlich?

Welche Farbe spricht mich an, welcher Text ist mir zu sperrig?

Lassen sich Farben und Texte mit den Menschenfiguren verbinden?

Eine Plakatinstallation nimmt diese Fragen auf - lassen Sie sich inspirieren!

 

Wie Sie uns finden !

Das Kirchengelände mit der Waldterrasse finden Sie ganz leicht.

Es liegt am Rand des Waldkurparks an den Blütenterrassen. Weithin sichtbarer Orientierungspunkt ist der Aufstiegsturm des Baumwipfelpfads: ca. 50 m nördlich davon finden Sie das Gelände der  Waldkirche.

 

"Die Steppe soll sich freuen, das dürre Land glücklich sein, die Wüste jubeln und blühen! Mit Blumen soll sie sich bedecken, jauchzen und vor Freude schreien! Dann sieht das Volk die Herrlichkeit des HERRN, die Pracht und Hoheit unseres Gottes."

Jesaja 35,1f.

 

Zeit zum Gebet

Zeit für neue Perspektiven

Zeit für Stille

Zeit zum Zuhören

Zeit für Fröhlichkeit

Zeit mit Gott

 

Seien Sie bei uns zu Gast!

Mitmachen und gemeinsam Farben des Lebens zum Leuchten bringen!

Einladung zur Mitmachaktion

In der Mitte der Plakatinstallation befindet sich eine Rosette, die an ein Kirchenfenster erinnert. Die im April noch farblose Fensterrosette ist zwischen zu einem leuchtenden Mosaik geworden. Gäste von fern und nah haben dazu beigetragen.

Die Instalaltion ist aufgrund der Begeisterung der Gäste für diese Mitmachaktion erweitert worden.

Machen Sie mit und sprechen Sie die ehrenmaltichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an!

 

100 Jahre alte Glocke lädt ein zu Gottesdiensten und Andachten

Neben der Waldterrasse befindet sich eine Bronzeglocke der katholischen Kirchengemeinde Bad Iburg. Die Glocke ist 100 Jahre alt und ein Geschenk verwundeter Soldaten des Ersten Weltkriegs, die sich damit für die gute Pflege im damaligen St. Franziskus-Haus (Krankenhaus) bedankt haben.

Die Glocke läutet zu den Andachten und Gottesdiensten auf der Waldterrasse.